Schriftgröße:
Kontrast:  a a a a a /
.

Verband

Autor: root 07.09.2018

Der Landesblinden- und Sehbehindertenverband Rheinland-Pfalz e. V. besteht aus den acht regionalen Blinden- und Sehbehindertenvereinen in Rheinland-Pfalz. Als Spitzenverband der Blinden- und Sehbehindertenselbsthilfe übernimmt der Verband vorwiegend überregionale Aufgaben. Hauptziel der Verbandsarbeit ist es, zusammen mit den örtlichen Blinden- und Sehbehindertenvereinen, für die über 5.000 blinden und eine große Zahl sehbehinderter Menschen in Rheinland-Pfalz, die gleichwertige Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu fördern.

Zu den Verbandsaufgaben gehören insbesondere

  • Mitwirkung bei der Sozialgesetzgebung
  • Erhaltung und Verbesserung der Arbeitsmöglichkeiten blinder und sehbehinderter Menschen
  • Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen für Blinde und Sehbehinderte
  • Rechtsberatung und -vertretung in behinderungsspezifischen Angelegenheiten
  • Blindenschriftkurse und sonstige Trainingsmaßnahmen
  • Hilfsmittelberatung und Unterweisung im Gebrauch
  • Förderung des Blinden- und Sehbehindertensports
  • Förderung der Jugendarbeit
  • Informationsveranstaltungen für ehrenamtliche Mitarbeiter
  • Bereitstellung von Informationen für die Mitgliedsvereine
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Erholungsfürsorge
  • Beratung öffentlicher und privater Institutionen in behinderungsspezifischen Angelegenheiten

Der Landesblinden- und Sehbehindertenverband Rheinland-Pfalz ist Mitglied folgender Institutionen

Ferner ist der Landesblinden- und Sehbehindertenverband Rheinland-Pfalz Mitgesellschafter der "Förderstätte und Pflegeheim für Blinde und Sehbehinderte gGmbH", welche in Wilgartswiesen eine Einrichtung für mehrfachbehinderte Blinde und Sehbehinderte unterhält.

Der Landesblinden- und Sehbehindertenverband Rheinland-Pfalz ist als gemeinnützig anerkannt. Er enthält sich jeglicher parteipolitischen und konfessionellen Betätigung.

 

Dieser Artikel wurde bereits 124 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
2730 Besucher